Category Fenjas Kolumne

Pokémon GO ist kein Kinderspiel

Köln Ehrenfeld, in der U4 Richtung Köln Messe Deutz. Drei Checker (ca. 25-26 Jahre) mit HTC-Smartphones in der Hand. Folgender Dialog:

Checker eins: „Ey isch weiß nicht, wo findst du die’n alle?“

Checker zwei: „Ja isch hab die schon alle, krass Glurak und so, weißte, einfach so gefangen!“

Wow, Glurak, denke ich und stupse mein kleines Starterpokemon Glumanda zutraulich an. Wers glaubt…

Pokémon GO ist seit letzter Woche offiziel in Deutschland im App-Store erhältlich und wurde mittlerweile über 1 Million Mal heruntergeladen. Ein Hype, der in vollem Wachstum ist und ich glaube, da kommt noch einige. Pokémon GO ist ein Spiel, das dich raus vor die Türe schickt – Pokémon fangen in real. Ein Aufschrei geht durch die Reihen der Couchpotatoes und Kellergamer – könnte man meinen...

Read More

Weibliche Gamer…

… solls ja angeblich immer mehr geben, ich glaube sogar an ein Verhältnis von 57:43 (mal irgendwo gelesen) also sind Gamerinnen doch gar nicht SO selten. Der Unterschied liegt wohl eher in der Art des Genres das Mädels gerne zocken. Ich habe selber einige Teil der Metal Gear Solid Reihe und Red Dead Redemption für PS3, trotzdem finde ich Ballerspiele eigentlich (klischeemäßig) nicht so geil. Frauen stehen auf Story. Darum auch die hohe Tendenz zu Rollenspielen. Obwohl natürlich auch viele Kerle Final Fantasy und co. zocken.

Was ich allerdings lustig finde: ratet mal, wie groß der Prozentanteil von m/w ist, wenn es um Browserspiele geht...

Read More